Pulverturm Jena mit Wehrgang

Kontakt:

Tel.: 03643 - 59549
Fax:  03643 - 59516

oder nutzen Sie unser
Kontaktformular

Pulverturm Jena


Projekt: Sanierung des Turmes

Der Jenaer Pulverturm, Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung in unmittelbarer Nachbarschaft mit dem Johannistor, wurde im Jahre 2000 umfangreich saniert und wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das Turmmauerwerk wurde stabilisiert, neu verfugt und instandgesetzt.

2011 erfolgte eine umfangreiche Sanierung der Gründung mit einem Stahlbetonringbalken und 15 Kleinbohrpfählen.

Für diese Planung wurde das Ingenieurbüro mit den Hauptpreis im ViCADo-Wettbewerb 2011 der mbAEC GmbH Kaiserslautern ausgezeichnet (www.mbaec.de).

Bauherr:   Stadt Jena    /   Link zu JenaTV

Baukosten: 250.000 EUR

Turm vor der Instandsetzung
Turm nach der Instandsetzung
Bewehrung Gründungsabschnitt
Bohrungen für Kleinbohrpfähle
Vor dem Vorspannen
Vorspannung der Kleinbohrpfähle